Investitionscontrolling

Januar 3rd, 2014   •   no comments   

Beispiel: Investitionscontrolling / Projektcontrolling

 

Komplexe Projekte wie beispielsweise die Einführung eines neuen ERP-Systems erfordern besondere Steuerungsmethoden. Die Projektleitung braucht eine jederzeit aktuelle, konsistente Datenbasis, damit die Ziele aller Teilprojekte und damit die des Gesamtprojektes erreicht werden und die Kosten unter Kontrolle bleiben. Es darf nichts vergessen werden – ein kleiner Verzug auf dem kritischen Pfad oder eine Kostenüberschreitung gefährdet den Projektplan und damit unter Umständen die Ziele des Gesamtprojektes als solches. Hier dient das ANIGMA Maßnahmentracking als Frühwarnsystem beispielsweise für das Projektbudget. Sie erkennen Abweichungen sofort und können schnell gegensteuern. Sie erkennen durch den Aktualitätsbericht auch mögliche Schwachpunkte im Projekt – wurden Teilprojekte schon längere Zeit nicht mehr aktualisiert, stellen diese möglicherweise ein besonderes Risiko dar.